Startseite Hunde A-Z Artikel Impressum
alle Hunderassen A-Z

+++ Hundelexikon +++

Tosa Inu

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse Tosa Inu

Tosa Inu Foto vom Hund

Allgemeines

Der Tosa Inu ist eine groe japanische Hunderasse, die ursprnglich als Kampfhund gezchtet wurde. Diese Rasse ist sehr loyal und kann ein ausgezeichneter Wachhund sein, erfordert aber aufgrund seiner Gre und Kraft einen erfahrenen Besitzer.

Aussehen

Tosa Inus haben eine Schulterhhe von 60-82 cm und ein Gewicht von 36-82 kg. Sie haben kurzes, dichtes Fell in verschiedenen Farben, darunter Rot, Gestromt und Schwarz. Tosa Inus haben eine muskulse Statur und ein breites Gesicht mit einer kurzen Schnauze.

Geschichte

Der Tosa Inu wurde in Japan im spten 19. Jahrhundert gezchtet, indem er verschiedene europische Hunderassen, darunter Mastiffs und Bulldogs, mit japanischen Hunden kreuzte. Die Rasse wurde als Kampfhund gezchtet und war bei Glcksspielen in Japan sehr beliebt. Heute wird der Tosa Inu oft als Familienhund gehalten.

Charakter

Tosa Inus sind treue Hunde, die ihrem Besitzer sehr loyal sind. Sie sind jedoch auch sehr unabhngig und knnen stur sein, was sie zu einer Herausforderung fr unerfahrene Besitzer machen kann. Tosa Inus bentigen viel Sozialisierung und Training, um sich gut mit anderen Hunden und Menschen zu vertragen.

Pflege und Haltung

Tosa Inus bentigen regelmige Bewegung und krperliche Aktivitt, um gesund und glcklich zu bleiben. Ihr kurzes Fell erfordert wenig Pflege, aber sie sollten regelmig gebrstet werden, um abgestorbene Haare zu entfernen. Aufgrund ihrer Gre und Kraft mssen Tosa Inus in einem sicheren Bereich gehalten werden und sollten nur von erfahrenen Besitzern trainiert werden.

Lebenserwartung

Die durchschnittliche Lebenserwartung des Tosa Inu liegt bei 10-12 Jahren.

Beliebtheit

Der Tosa Inu ist eine relativ seltene Hunderasse und wird nicht so hufig als Haustier gehalten wie andere Rassen. In einigen Lndern, wie zum Beispiel Grobritannien, ist der Tosa Inu aufgrund seiner Vergangenheit als Kampfhund verboten.

Rassetypische Krankheiten

Wie bei vielen groen Hunderassen knnen Tosa Inus an Hftdysplasie, Ellbogendysplasie und anderen orthopdischen Problemen leiden. Tosa Inus knnen auch an Herzproblemen, wie Dilatativer Kardiomyopathie, leiden. Es ist wichtig, dass Zchter auf diese Erkrankungen achten und geeignete Manahmen ergreifen, um sie zu minimieren.


andere Tierlexika

Schmetterlinge - Tierlexikon - Spinnen - Katzen - Zwergkaninchen