Startseite Hunde A-Z Artikel Impressum
alle Hunderassen A-Z

+++ Hundelexikon +++

Samojede

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse Samojede

Samojede Foto vom Hund Hetzt Samojede

Allgemeines

Der Samojede ist eine mittelgroe Hunderasse mit langem, dichtem Fell und einem charmanten Aussehen. Die Rasse stammt aus Sibirien und wurde ursprnglich als Schlittenhund und Wachhund eingesetzt.

Aussehen

Der Samojede hat ein dichtes, weies Fell und eine markante, aufrechte Schnauze. Die Rasse hat eine keilfrmige Kopfform und mandelfrmige Augen, die braun oder blau sein knnen. Der Krperbau ist krftig und muskuls, mit einer buschigen Rute und einer aufflligen Halskrause.

Geschichte

Der Samojede wurde von den Samojeden, einem Volk aus Sibirien, gezchtet, um als Schlittenhund und Wachhund zu dienen. Die Rasse wurde auch fr die Jagd und als Htehund verwendet und ist seit Jahrhunderten eng mit dem Leben in der Arktis verbunden.

Charakter

Der Samojede ist ein freundlicher, aktiver Hund, der gerne spielt und Zeit mit seinen Besitzern verbringt. Die Rasse ist intelligent und leicht zu trainieren, aber kann auch stur sein. Samojeden sind treue und liebevolle Hunde, aber knnen Fremden gegenber zurckhaltend sein.

Pflege und Haltung

Samojeden haben ein dichtes Fell, das regelmig gebrstet werden muss, um Verfilzungen zu vermeiden. Die Rasse bentigt viel Bewegung und mentale Stimulation und sollte in einem Haus mit einem groen Garten oder in einer Wohnung mit Zugang zu einem Park oder Wald gehalten werden. Samojeden sind sehr soziale Hunde und sollten nicht isoliert oder alleine gelassen werden.

Lebenserwartung

Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Samojeden liegt bei 12 bis 14 Jahren.

Beliebtheit

Der Samojede ist eine beliebte Rasse in vielen Lndern, darunter in den USA, Kanada und Europa.

Rassetypische Krankheiten

Samojeden knnen an verschiedenen gesundheitlichen Problemen leiden, einschlielich Hftdysplasie, Augenproblemen und Herzerkrankungen. Regelmige tierrztliche Untersuchungen sind wichtig, um diese Krankheiten frhzeitig zu erkennen und zu behandeln.


andere Tierlexika

Schmetterlinge - Tierlexikon - Spinnen - Katzen - Zwergkaninchen