Startseite Hunde A-Z Artikel Impressum
alle Hunderassen A-Z

+++ Hundelexikon +++

Riesenschnauzer

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse Riesenschnauzer

Riesenschnauzer Foto vom Hund

Allgemeines

Der Riesenschnauzer ist eine groe Hunderasse, die aus Deutschland stammt. Sie wurden ursprnglich fr die Arbeit als Wachhunde, Herdenfhrer und als Helfer bei der Polizei gezchtet. Riesenschnauzer sind energiegeladene Hunde, die viel Bewegung bentigen und eine konsequente Erziehung bentigen.

Aussehen

Riesenschnauzer sind groe, muskulse Hunde, die eine Schulterhhe von 60 bis 70 Zentimetern und ein Gewicht von 35 bis 47 Kilogramm erreichen knnen. Sie haben ein dichtes, drahtiges Fell, das normalerweise schwarz ist. Riesenschnauzer haben einen krftigen Krperbau mit einem breiten Kopf und dunklen Augen.

Geschichte

Der Riesenschnauzer stammt aus Deutschland und wurde ursprnglich fr die Arbeit als Wachhunde, Herdenfhrer und als Helfer bei der Polizei gezchtet. Die Rasse hat sich im Laufe der Jahre zu einem beliebten Familienhund entwickelt, der fr seine Intelligenz und Loyalitt geschtzt wird.

Charakter

Riesenschnauzer sind energiegeladene Hunde, die viel Bewegung bentigen und eine konsequente Erziehung bentigen. Sie sind intelligent, loyal und schtzend gegenber ihrer Familie, knnen jedoch territorial und misstrauisch gegenber Fremden sein. Riesenschnauzer sind auch sehr mutig und werden oft als Polizei- oder Militrhunde eingesetzt.

Pflege und Haltung

Riesenschnauzer bentigen regelmige Pflege, insbesondere in Bezug auf ihr Fell und ihre Zhne. Ihr Fell sollte alle paar Monate getrimmt werden, um es in gutem Zustand zu halten, und ihre Zhne sollten regelmig gereinigt werden. Riesenschnauzer bentigen viel Bewegung und sollten in einem Haus mit einem eingezunten Garten oder einem Ort mit viel Platz zum Laufen und Spielen gehalten werden.

Lebenserwartung

Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Riesenschnauzers liegt zwischen 10 und 12 Jahren.

Beliebtheit

Riesenschnauzer sind eine beliebte Hunderasse und werden aufgrund ihrer Intelligenz, Loyalitt und Schutzinstinkte geschtzt. Sie werden hufig als Wachhunde, Polizeihunde und Familienhunde eingesetzt.

Rassetypische Krankheiten

Wie alle Hunderassen knnen auch Riesenschnauzer an bestimmten Krankheiten leiden, wie z.B. Hftdysplasie, Augenerkrankungen und Hautproblemen. Es ist wichtig, einen Riesenschnauzer von einem serisen Zchter zu kaufen, der dafr sorgt, dass die Hunde gesund und frei von genetischen Krankheiten sind.


andere Tierlexika

Schmetterlinge - Tierlexikon - Spinnen - Katzen - Zwergkaninchen