Startseite Hunde A-Z Artikel Impressum
alle Hunderassen A-Z

+++ Hundelexikon +++

Papillon

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse Papillon

Papillon Foto vom Hund

Allgemeines

Der Papillon, auch als Continental Toy Spaniel bekannt, ist eine kleine Hunderasse, die ihren Ursprung in Frankreich hat. Sie sind bekannt fr ihre groen, aufrecht stehenden Ohren, die an Schmetterlingsflgel erinnern.

Aussehen

Papillons sind sehr kleine Hunde und erreichen eine Gre von nur etwa 20-28 cm. Sie haben ein dichtes, seidiges Fell, das meist wei ist mit Flecken in verschiedenen Farben wie Schwarz, Rot oder Braun. Ihr markantes Merkmal sind ihre groen, aufrecht stehenden Ohren, die mit Federn bedeckt sind und an Schmetterlingsflgel erinnern.

Geschichte

Die Geschichte des Papillons geht bis ins 16. Jahrhundert zurck, als sie als Begleiter der Adeligen in Europa gehalten wurden. Sie erhielten ihren Namen wegen ihrer charakteristischen Ohren, die an Schmetterlingsflgel erinnern. Die Rasse wurde im Laufe der Jahrhunderte weitergezchtet und wurde schlielich im spten 19. Jahrhundert von der AKC anerkannt.

Charakter

Papillons sind aufmerksame und intelligente Hunde, die sehr lernbegierig sind und schnell neue Dinge lernen. Sie sind aktiv und lieben es, mit ihren Besitzern zu spielen und zu interagieren. Sie sind auch sehr sozial und lieben es, in der Nhe ihrer Besitzer zu sein. Sie sind eine groartige Wahl fr Familien mit Kindern und andere Haustiere.

Pflege und Haltung

Papillons haben ein dichtes Fell, das regelmige Pflege erfordert, einschlielich tglichem Brsten und gelegentlichem Trimmen. Sie sind aktive Hunde und bentigen tglich ausreichend Bewegung und Beschftigung. Sie knnen in Wohnungen gehalten werden, solange sie gengend Bewegung und mentale Stimulation erhalten. Sie sollten nicht bei extremen Temperaturen gehalten werden, da sie aufgrund ihres geringen Krpers eine schlechte Wrme- und Klte-Toleranz haben.

Lebenserwartung

Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Papillons betrgt etwa 12-16 Jahre.

Beliebtheit

Papillons sind aufgrund ihres charmanten Aussehens und ihres freundlichen Charakters sehr beliebte Haustiere. Sie sind auch in der Show-Szene sehr erfolgreich und haben viele Auszeichnungen gewonnen.

Rassetypische Krankheiten

Papillons sind anfllig fr verschiedene Gesundheitsprobleme, darunter Augenprobleme wie Katarakte und progressive Netzhautatrophie, sowie Probleme mit ihren Kniescheiben. Es ist wichtig, regelmige tierrztliche Untersuchungen durchzufhren und auf Anzeichen von Gesundheitsproblemen zu achten.


andere Tierlexika

Schmetterlinge - Tierlexikon - Spinnen - Katzen - Zwergkaninchen