Startseite Hunde A-Z Artikel Impressum
alle Hunderassen A-Z

+++ Hundelexikon +++

Grosser Schweizer Sennenhund

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse Grosser Schweizer Sennenhund

Grosser Schweizer Sennenhund Foto vom Hund

Allgemeines

Der Groe Schweizer Sennenhund ist eine groe Hunderasse, die zur Familie der Sennenhunde gehrt. Diese Rasse ist auch als "Grosser Schweizer Sennenhund" oder "Grand Bouvier Suisse" bekannt. Sie wurden ursprnglich als Hte- und Wachhunde in der Schweiz gezchtet.

Aussehen

Er hat ein krftiges und muskulses Erscheinungsbild. Sie haben eine Schulterhhe von etwa 60 bis 70 cm und wiegen zwischen 50 und 70 kg. Das Fell der Rasse ist dicht und kurz, mit einer schwarzen Grundfarbe und markanten weien Abzeichen an Kopf, Hals, Brust, Pfoten und Schwanzspitze.

Geschichte

Der Groe Schweizer Sennenhund ist eine sehr alte Rasse, die schon seit mehr als 2000 Jahren existiert. Die genaue Herkunft der Rasse ist jedoch nicht bekannt. Man nimmt an, dass sie von den Rmern in die Schweiz gebracht wurden und dann von den Einheimischen weitergezchtet wurden.

Charakter

Dies ist eine freundliche und loyale Rasse, die fr ihre Sanftheit und Ruhe bekannt ist. Sie sind ausgezeichnete Familienhunde und haben ein sanftes Wesen, das sie zu hervorragenden Begleithunden macht. Allerdings bentigen sie auch viel Bewegung und sind nicht fr alle Haushalte geeignet.

Pflege und Haltung

Die Pflege des Fells des Groen Schweizer Sennenhunds ist relativ einfach, da es kurz und dicht ist. Sie sollten jedoch regelmig gebrstet werden, um lose Haare und Schmutz zu entfernen. Die Rasse braucht viel Bewegung und Platz zum Herumlaufen und Spielen, daher sind sie am besten in einem Haus mit groem Garten oder auf einem Bauernhof aufgehoben.

Lebenserwartung

Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Groen Schweizer Sennenhunds liegt bei etwa 10 bis 11 Jahren.

Beliebtheit

Der Groe Schweizer Sennenhund ist eine relativ seltene Rasse und wird in Deutschland von nur wenigen Zchtern gezchtet. Sie sind jedoch bei Hundeliebhabern sehr beliebt, da sie treue und liebevolle Familienhunde sind.

Rassetypische Krankheiten

Es ist bekannt, dass bei diesen Hunden einige rassetypische Gesundheitsprobleme auftreten knnen, die bei dieser Rasse hufiger vorkommen als bei anderen Rassen. Dazu gehren:

Hftdysplasie (HD): Dies ist eine Erkrankung der Hftgelenke, bei der die Kugel und die Pfanne des Gelenks nicht richtig passen. HD ist bei vielen groen Hunderassen wie dem Groen Schweizer Sennenhund hufig.

Ellbogendysplasie (ED): ED ist eine Erkrankung der Ellbogengelenke, die ebenfalls bei vielen groen Hunderassen, einschlielich des Groen Schweizer Sennenhunds, hufig vorkommt.

Gastric Dilatation Volvulus (GDV) oder Magendrehung: Dies ist eine akute und lebensbedrohliche Erkrankung, bei der sich der Magen des Hundes aufblht und sich um sich selbst dreht, was zu einer Blockade des Magenausgangs fhrt. Groe Hunderassen wie der Groe Schweizer Sennenhund sind aufgrund ihrer tiefen Brust und ihrer Gre besonders gefhrdet.

Knieprobleme: Der Groe Schweizer Sennenhund kann auch an Kniescheibenluxation (PL) leiden, bei der die Kniescheibe aus ihrer normalen Position herausrutscht, oder an Kreuzbandrissen, bei denen das vordere oder hintere Kreuzband des Knies reit.

Es ist von groer Wichtigkeit, dass Sie bei Ihrem Groen Schweizer Sennenhund regelmige tierrztliche Untersuchungen durchfhren lassen, um mgliche Gesundheitsprobleme frhzeitig zu erkennen und zu behandeln. Auerdem sollten Sie bei der Auswahl eines Zchters darauf achten, dass er gesunde Hunde zchtet, die auf erbliche Gesundheitsprobleme getestet wurden


andere Tierlexika

Schmetterlinge - Tierlexikon - Spinnen - Katzen - Zwergkaninchen