Startseite Hunde A-Z Artikel Impressum
alle Hunderassen A-Z

+++ Hundelexikon +++

Griffon Bruxellois

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse Griffon Bruxellois

Griffon Bruxellois Foto vom Hund

Allgemeines

Der Griffon Bruxellois, auch Brsseler Griffon genannt, ist eine kleine Hunderasse, die ihren Ursprung in Belgien hat. Es gibt zwei Varianten des Griffon Bruxellois: den glatthaarigen und den rauhaarigen Griffon. Beide Varianten werden seit dem 19. Jahrhundert gezchtet und sind heute beliebte Begleithunde.

Aussehen

Dieser Vierbeiner ist ein kleiner Hund mit einem dicken, kompakten Krperbau und einem charakteristischen Gesicht. Die rauhaarige Variante hat eine struppige, drahtige Fellstruktur und einen Bart, whrend die glatthaarige Variante ein kurzes, glnzendes Fell hat. Beide Varianten haben groe, ausdrucksstarke Augen und aufrecht stehende Ohren.

Geschichte

Der Griffon Bruxellois wurde im 19. Jahrhundert in Belgien gezchtet und war ursprnglich als Rattenfnger in den Straen von Brssel und anderen belgischen Stdten bekannt. Im Laufe der Zeit wurden die Hunde jedoch zu beliebten Begleithunden fr wohlhabende Familien, die sie als Statussymbole hielten. Die Rasse hat im Laufe der Zeit mehrere Vernderungen erfahren, um ihr heutiges Erscheinungsbild zu erreichen.

Charakter

Er ist ein lebhafter, freundlicher und neugieriger Hund, der sich gut als Begleithund eignet. Sie sind loyal gegenber ihren Besitzern und neigen dazu, sehr anhnglich zu sein. Diese Rasse hat eine starke Persnlichkeit und braucht eine konsequente Erziehung, um ein gutes Benehmen zu gewhrleisten.

Pflege und Haltung

Der Griffon Bruxellois bentigt regelmige Pflege, insbesondere wenn es um ihr Fell geht. Die rauhaarige Variante muss regelmig gebrstet und getrimmt werden, whrend die glatthaarige Variante weniger Pflege bentigt. Diese Rasse ist sehr aktiv und braucht regelmige Bewegung und Spielzeit, um gesund zu bleiben.

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung eines Griffon Bruxellois liegt zwischen 12 und 15 Jahren.

Beliebtheit

Er ist eine beliebte Hunderasse aufgrund ihres charmanten Aussehens und ihrer freundlichen Persnlichkeit. Sie sind auch bei Hundeliebhabern beliebt, die in Wohnungen oder kleineren Husern leben, da sie aufgrund ihrer geringen Gre gut in solchen Umgebungen zurechtkommen.

Rassetypische Krankheiten

Wie viele kleine Hunderassen kann der Griffon Bruxellois anfllig fr einige gesundheitliche Probleme sein, einschlielich Augenproblemen, Atemwegserkrankungen und Gelenkproblemen. Es ist wichtig, die Gesundheit Ihres Hundes regelmig von einem Tierarzt berwachen zu lassen, um diese Krankheiten frhzeitig zu erkennen und zu behandeln.


andere Tierlexika

Schmetterlinge - Tierlexikon - Spinnen - Katzen - Zwergkaninchen