Startseite Hunde A-Z Artikel Impressum
alle Hunderassen A-Z

+++ Hundelexikon +++

Grand Basset Griffon Vendeen

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse Grand Basset Griffon Vendeen

Grand Basset Griffon Vendeen Foto vom Hund

Allgemeines

Der Grand Basset Griffon Venden ist eine mittelgroe Jagdhunderasse, die aus Frankreich stammt. Die Rasse wurde gezchtet, um bei der Jagd auf Kaninchen und Hasen zu helfen.

Aussehen

Dieser Vierbeiner hat ein langes, dichtes Fell, das in verschiedenen Farben wie schwarz und wei, rot und wei oder tricolor erhltlich ist. Sie haben lange, hngende Ohren und eine sanfte Ausstrahlung.

Geschichte

Der Grand Basset Griffon Venden stammt aus der Vende-Region in Frankreich und wurde erstmals im 16. Jahrhundert gezchtet. Die Rasse wurde fr die Kaninchenjagd verwendet und wurde spter auch bei der Jagd auf Wildschweine eingesetzt.

Charakter

Er ist ein freundlicher und energiegeladener Hund, der gerne mit seiner Familie spielt und Zeit verbringt. Sie sind auch unabhngige Hunde und bentigen eine konsequente Erziehung, um Gehorsam zu lernen. Die Rasse ist auch ein hervorragender Jger und hat eine gute Nase.

Pflege und Haltung

Die Pflege des Fells des Grand Basset Griffon Venden erfordert regelmiges Brsten, um Verwicklungen und Verfilzungen zu vermeiden. Sie bentigen auch regelmige Bewegung und viel Raum zum Spielen und Herumtollen.

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung eines Grand Basset Griffon Venden liegt zwischen 12 und 14 Jahren.

Beliebtheit

Dieser Hund ist eine seltene Rasse, die bei Jgern und Hundeliebhabern beliebt ist. Sie sind jedoch nicht so bekannt wie andere Rassen.


andere Tierlexika

Schmetterlinge - Tierlexikon - Spinnen - Katzen - Zwergkaninchen