Hundelexikon alle Hundearten von A-Z
Home

Fachbücher

+++ Hundelexikon +++

Dogo Argentino

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse Dogo Argentino

Dogo Argentino Foto vom Hund Die aus Argentinien stammende Rasse Dogo Argentino, zu Deutsch argentinische Dogge, ist von der FCI (Nr.292/2.1) eine anerkannte Hunderasse, die in der Gruppe Molossoide geführt wird.

Der als Jagdhund eingesetzte Dogo Argentino ist ein guter Familienhund, der zuverlässig Haus und Hof bewacht. Mit seiner Schulterhöhe von maximal etwa 69 Zentimetern und einem Gewicht von bis zu 45 Kilo ist er ein großer und kräftiger Haushund. Meist ist er rein weiß und hat lediglich am Kopf dunkle Abzeichen. Die Lebenserwartung des Dogo Argentino liegt bei ca. 11 – 13 Jahren.

Obwohl der Dogo Argentino alle Mitglieder seiner Familie gleichermaßen liebt, weiß er doch genau, wer am konsequentesten ist. Enger, körperlicher Kontakt zu seinen Menschen ist für ihn sehr wichtig. Der Dogo Argentino ist ein sehr freundlicher Hund, der dem Menschen gegenüber liebevoll und sanftmütig auftritt. Sein Training muss konsequent oder jede Härte oder Druck erfolgen.

Werbung


andere Tierlexika
Schmetterlinge
Tierlexikon
Spinnen

(c) 2006 by lexikon-hunde.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum