Hundelexikon alle Hundearten von A-Z
Home

Fachbücher

+++ Hundelexikon +++

Cao de Água Português

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse Cao de Água Português

Cao de Água Português Foto vom Hund Der Cão de Água Português ist eine von der FCI anerkannte Hunderasse aus Portugal (FCI-Gruppe 8, Sektion 3, Standard Nr. 37).

Der Cao de Água Português wird auch als Portugiesischer Wasserhund bezeichnet und ist erstmals 600 v.Ch. erwähnt worden. Ursprünglich wurde dieser Hund beim Fischfang eingesetzt, verlor jedoch in den letzten Jahrzehnten weitgehend an Bedeutung. Mittlerweile stößt der Cao de Água Português wieder auf größere Beliebtheit aufgrund seines sanften, liebenswerten Wesens sowie seiner beeindruckenden Erscheinung.

Er ist ein mittelgroßer, sehr massiver Hund, den es in zwei Haarvarianten gibt: kurzes gekräuseltes und gewelltes langes Haar. Die Farben variieren von ein- bis mehrfarbig, vorwiegend einfarbig schwarz oder weiß, selten braun, jedoch in Farbmischungen vorhanden. Ein ausgewachsener Cao de Água Português kann bis zu 57 cm groß und bis zu 25 kg schwer werden. Als besonderes Merkmal gelten seine Zehenzwischenhäute.

Werbung


andere Tierlexika
Schmetterlinge
Tierlexikon
Spinnen

(c) 2006 by lexikon-hunde.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum