Hundelexikon alle Hundearten von A-Z
Home

Fachbücher

+++ Hundelexikon +++

Bosnischer Rauhaariger Laufhund

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse Bosnischer Rauhaariger Laufhund

Bosnischer Rauhaariger Laufhund Foto vom Hund Der Bosnische Rauhaarige Laufhund wurde in den 1960er Jahren FCI-klassifiziert (Standard-Nr. 155, Gruppe 6, Sektion 12), seinerzeit unter dem Namen Illyrischer Laufhund. Heute ist er auch als Stichelhaariger Bosnischer Laufhund bekannt. Die Rasse wird vorrangig als Jagdhund oder Wachhund eingesetzt.

Der Bosnische Rauhaarige Laufhund verfügt seinem Namen entsprechend über ein langes, raues, struppiges Fell mit reichhaltiger Unterwolle. Er hat ausgeprägte, dichte Augenbrauen und einen langen und eher breiten Kopf. Die Fellfarben variieren von gelbrot bis grau, mit weißen Abzeichen.

Der Bosnische Rauhaarige Laufhund gilt als lebhaft, mutig und ausdauernd. Er erreicht eine Körperhöhe von bis zu 56cm und ein Gewicht von über 20kg. Die Rasse ist widerstandsfähig, braucht normale Pflege (regelmässiges Kämmen) und viel Bewegung. Als Stadthund ist der Bosnische Rauhaarige Laufhund nicht geeignet.

Werbung


andere Tierlexika
Schmetterlinge
Tierlexikon
Spinnen

(c) 2006 by lexikon-hunde.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum