Hundelexikon alle Hundearten von A-Z
Home

Fachbücher

+++ Hundelexikon +++

American Bulldog

Herkunft - Geschichte - Aussehen - Charakter - Pflege/Haltung

Steckbrief zur Hunderasse American Bulldog

American Bulldog Foto vom Hund Bei dem American Bulldog handelt es sich um einen Hundetyp, der die Nähe und den Körpertakt zum Menschen sucht und daher ein sehr menschenfreundlicher und liebenswerter Hundetyp ist. Als Welpe benötigen die Tiere unbedingt Kontakt zu anderen Artgenossen, um das soziale Verhalten rechtzeitig zu erlernen.

Der American Bulldog ist äußert sensibel aber auch gleichzeitig relativ dickköpfig fast starrsinnig, was sich beim Erlernen des Gehorsams oft sehr schwierig gestaltet. Die Tiere neigen gerne dazu auszubüxen - eventuell auch zum Streunern, um dabei ihrem natürlichen Jagdinstinkt nach zu gehen.

Diese Hunde müssen liebevoll, aber dennoch mit Nachdruck erzogen werden, da die Rasse über einen eigenwilligen Charakter verfügt, der sich jedoch mit etwas Liebe und Fürsorge bändigen lässt.

Der American Bulldog erreicht eine Widerristhöhe von 70 cm und bringt teilweise stolze 58 kg auf die Waage. Die Lebenserwartung bei diesen Hunden liegt ungefähr bei 11 – 12 Jahren. Eine Hunderasse, die als Begleithund wie auch als Kampf- und Schutzhund eingesetzt.

Werbung


andere Tierlexika
Schmetterlinge
Tierlexikon
Spinnen

(c) 2006 by lexikon-hunde.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum